Di. Jun 22nd, 2021

Am Feiertag wurde die Feuerwehr Aschbach zur Mittagszeit ins Altstoffsammelzentrum WEST zu einem Kleinbrand im Grünschnitt-Bereich alarmiert.

In diesem Bereich kam es, beim vorhandenen Laub und Sträuchern, aufgrund von entsorgter Asche zu einem Brandausbruch mit starker Rauchentwicklung. Der Brand wurde unter Atemschutz abgelöscht, sowie der Laubhaufen auseinander verteilt um alle Glutnester zu erwischen.

Da dies 2016 bereits der zweite Brandeinsatz dieser Art im ASZ-WEST ist, appelliert  die Feuerwehr beim Entsorgen von Asche unbedingt darauf zu achten das diese abgekühlt ist und nicht auf Grün- oder Strauchschnitt oder in Mülltonnen zu leeren. Da es hier leicht zu einem Brandausbruch kommen kann.

Eingesetzte Kräfte:

FF Aschbach mit TLF-A 4000, LF-B und KDOF mit 16 Mitgliedern

Fotos und Text: FF Aschbach