Di. Jun 22nd, 2021

Zu zwei schweren Verkehrsunfällen ist es heute Nachmittag fast zeitgleich auf der S6 und der A2 im Bezirk Neunkirchen gekommen. Kurz vor 14 Uhr kam ein Lenker auf der Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Wiener Neustadt zwischen Gloggnitz und Neunkirchen mit seinem VW Golf ins schleudern und krachte gegen die Leitschiene. Durch den heftigen Anprall wurde ein Vorderreifen ausgerissen und hinter die Leitschiene geschleudert. Der Lenker kam glücklicherweise ohne Verletzungen davon. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der alarmierten FF Gloggnitz Stadt geräumt.

Fast zeitgleich ereignete sich auf der A2 im Wechselabschnitt ein zweiter schwerer Verkehrsunfall. In Fahrtrichtung Graz fuhr der Lenker eines Kleintransporters aus noch unbekannter Ursache zwischen Edlitz und Krumbach auf einen Sattelschlepper auf. Sowohl der Lenker als auch sein Beifahrer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden vom RK Aspang ins Krankenhaus gebracht. Der LKW Lenker blieb unverletzt. Nach der Abischerung durch die Autobahnpolizei und die Asfinag wurde die Bergung des schwer beschädigten Kleintransporters von der FF Aspang durchgeführt.

Fotos: ED – Lechner und Rauch