Di. Jun 22nd, 2021

Am Freitag den 02.12.2016 um 15:04 wurden wir mittels Pager zu einen Verkehrsunfall auf die Autobahn A1 in Richtungsfahrbahn Wien zwischen Pöchlarn und Melk alarmiert. Bei der Ausrückemeldung wurde uns von der Leitstelle mitgeteilt, dass es sich um einen Auffahrunfall mit mehreren PKW´s handelte und Rettungsdienst und Notarzt sowie Polizei sind auch alarmiert. Als unser Einsatzleiter an der Unfallstelle ankam, stellte er fest das sich der Auffahrunfall im Baustellenbereich befand und insgesamt 4 Fahrzeuge beteiligt waren.

Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Unsere Aufgabe war es, einen PKW zu bergen uns sicher auf einen Abstellplatz zu stellen. Zwei weitere PKW´s wurden von diversen Abschleppunternehmen abgeholt und ein PKW konnte seine Fahrt bis zur Ausfahrt selbst durchführen. Nach rund 1,5 Stunden war der Einsatz für uns beendet und wir konnten wieder in unser Feuerwehrhaus einrücken.

Fotos und Text: FF Pöchlarn