Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Alarmierter Kellerbrand in Würflach Hettmannsdorf

NÖ/ Bez. NK: Alarmierter Kellerbrand in Würflach Hettmannsdorf

Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren Würflach Hettmannsdorf, Willendorf und Gerasdorf konnte im Gemeindegebiet von Würflach ein Wohnhausbrand verhindert werden. Gegen 07:50 Uhr wurden die drei Wehren zu einem Kellerbrand – „Keller in Vollbrand“ nach Würflach alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen bereits meterhohe Flammen empor. Unter schweren Atemschutz wurde ein Aussenangriff gestartet und dabei festgestellt, dass es sich um einen brennenden Holzstoß, welcher unter dem Balkon gelagert war, und die Fassade handelte. Der schnelle Einsatz der Feuerwehr sowie die ersten Löschversuche der Besitzer zu Beginn verhinderten, dass der Brand an Intensität zunehmen und sich über den Holzbalkon auf den Rest der Gebäudeseite ausbreiten konnte. Nachdem alle Glutnester abgelöscht waren, konnte der Einsatz nach rund einer Stunde wieder beendet werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Fotos: ED – Fabian Mayer

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen