Fr. Mai 14th, 2021

Am Dienstag, den 29. November 2016 gegen 10 Uhr wurde die FF Schwarzau mittels Sirene zu einem Fahrzeugbrand beim Billa Parkplatz alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache fing der Motorraum eines PKWs an zu brennen. Bevor sich der Brand auf das gesamte Auto ausbreiten konnte, löschten Privatpersonen mittels Feuerlöscher das Feuer. Um sicherzustellen, dass kein weiterer Brand entsteht führte die Feuerwehr Schwarzau Nachlöscharbeiten durch. Nach ca. 1 Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Fotos und Text: FF Schwarzau am Steinfeld