Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Scheibbs: Großbrand in Hochreith

NÖ/ Bez. Scheibbs: Großbrand in Hochreith

Gegen 2.30 Uhr Früh brach am Samstag auf einem Bauernhof in Hochreith (Gde. Göstling an der Ybbs), Bezirk Scheibbs, ein Großbrand aus. Als die ersten Einsatzkräfte bei dem landwirtschaftlichen Anwesen eintrafen, standen ein großer Stall samt alter Garage bereits in Vollbrand. Sieben Feuerwehren mit 120 Einsatzkräften konnte gerade noch verhindern, dass die Flammen auf das Wohngebäude der Familie übergreifen. Der gesamte Rinderbestand konnte vom Landwirten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Mehrere landwirtschaftliche Maschinen und ein Pkw wurden ein Raub der Flammen. Der Bauer erlitt einen Schock und musste vom Kriseninterventionsteam betreut werden. Die Nachlöscharbeiten werden noch bis in die Mittagszeit andauern.

Fotos: ED – Buchmasser
Text: NÖ LFK – Franz Resperger

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen