Mo. Mrz 8th, 2021

Am Vormittag des 16. November wurden wir gemeinsam mit der FF Petronell zu einer Menschenrettung auf die B9 alarmiert. Aus unbekannter Ursache ist ein Rettungswagen seitlich im Straßengraben stehen geblieben. Das Fahrzeug drohte umzukippen und wurde mittels Seilwinde gesichert und auf die Straße gezogen. Obwohl sich noch ein Patient im Fahrzeug befunden hat, wurde zum Glück niemand verletzt. Der Einsatz dauerte rund eine Stunde.

Fotos und Text: FF Bad Deutsch Altenburg