Mo. Sep 20th, 2021

Zu keiner unbekannten Adresse wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf am Dienstag, den 18. Oktober gerufen. Es handelte sich zum wiederholten Mal um einen Verkehrsunfall auf der Absdorfer Kreuzung. Routinemäßig wurde die Unfallstelle abgesichert und der Verkehr angehalten. Die vom Unfall beschädigten Verkehrsschilder wurden demontiert und sicher abgelegt. Nach Abschluss der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Verletzte gab es zum Glück keine.

Fotos und Text: FF Statzendorf