So. Sep 19th, 2021

Am Samstag den 15.10 übte die BTF Semperit gemeinsam mit den Feuerwehren des UA4 des Abschnittes Gloggnitz den Ernstfall. Übungsannahme war ein Brand im 2. Stock des Mischbetriebes mit mehreren verletzten bzw. vermissten Personen. Nach der Ersterkundung durch den diensthabenden BTF Mitarbeiter wurde sofort die BTF Semperit sowie die Feuerwehren Wimpassing, Köttlach, Enzenreith, Penk Altendorf, Grafenbach, St.Valentin Landschach, Drehleiter Gloggnitz, ASBÖ Ternitz Pottschach sowie der AFÜST und der Krisenstab der Fa. Semperit alarmiert. Durch einen umfassenden Löschangriff von außen und den eingesetzten ATS Trupps konnte das Übungsziel rasch erreicht werden.

Im Ernstfall würde sich die Brandbekämpfung auf Grund der Rauchentwicklung und der damit verbundenen schlechten Sicht wesentlich schwieriger gestalten. Bei der Übung kamen insgesamt 16 Fahrzeuge der Feuerwehren mit 58 Mann sowie 3 Fahrzeuge des ASBÖ mit  9 Mann zum Einsatz.

Fotos und Text: BTF Semperit