Do. Feb 25th, 2021

Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten heute (07. Oktober 2016) gegen 15:30 Uhr drei Fahrzeuge auf der LB2 im Kreuzungsbereich Mold. Ein PKW krachte Frontal in die linke Voderseite eines die B2 überquerendes Fahrzeug, welches durch die Wucht nach rechts schleuderte, streifte ein aus Richtung Breiteneich kommendes Fahrzeug und wurde durch einen Wegweiser zum Sillstand gebracht. Die Lenkerin musste von den alarmierten Feuerwehren Mold und Horn mit dem hydraulischem Rettungssatz befreit werden. Sie wurde mit Notärtzlicher Begleitung in das KH Horn gebracht, alle weiteren Verletzten wurden ebenfalls in das KH Horn eingeliefert. Die B2 war wärend des Einsatzes teilweise gesperrt. Nach der Freigabe durch die Exikutive wurde die Fahrbahn gereinigt und wieder frei gegeben. Die Verunfallten Fahrzeuge wurden geborgen und gesichert abgestellt.

Im Einsatz:

FF Mold
FF Horn
Rotes Kreuz Horn (2xRTW+2xKTW+NEF)
Polizei

Fotos: ED – Führer