Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Schwerer Verkehrsunfall in Berndorf

NÖ/ Bez. BN: Schwerer Verkehrsunfall in Berndorf

Kurz vor dem einsetzenden Morgenverkehr kam es in Berndorf zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad.  Direkt vor der Einfahrt zu einem Betriebsgelände kam es zu dem Unfall. Ein PKW-Lenker wollte mit seinem Fahrzeug abbiegen und dürfte den entgegenkommenden Biker übersehen haben. Beim Eintreffen der Feuewehr wurde der Motorradfahrer mit Verletzungen unbestimmten Grades schon vom mitalarmierten RK-Team aus Berndorf/St. Veit versorgt. Der Autofahrer blieb dabei unverletzt. Nach der polizeilichen Aufnahme wurden die Unfallwracks gesichert abgestellt und die Straße von Scherben und ausgelaufenen Betriebsmitteln befreit werden.  Die Feuerwehr Berndorf stand mit 3 Fahrzeugen, 9 Männern und 1 Frau im Einsatz.

Fotos: ED – Pongracic

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen