Do. Feb 25th, 2021

Am Freitagabend (23.09.2016) wurde die FF Neunkirchen Stadt zu einem Verkehrsunfall auf die Semmering Schnellstraße (S6) Richtung Semmering alarmiert. Zwischen Neunkirchen und Gloggnitz kam eine Lenkerin aus noch unbekannter Ursache ins schleudern und krachte mit ihrem Cabrio gegen die Leitschiene. Das Fahrzeug kam in Folge beschädigt und quer auf der Überholspur zum Stillstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der Absicherung durch die Polizei und den ASFINAG Streckendienst wurde die Fahrzeugbergung von der FF Neunkirchen Stadt mittels WLF durchgeführt.

Fotos: ED – Lechner