Mo. Mrz 1st, 2021

Zum einem Müllbehälterbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf am 23.09.2016, um 17:46 Uhr, alarmiert. Schon einige Minuten später rückten zwei vollbesetzte Tanklöschfahrzeuge in die Erlaufstraße aus. Bei der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte, von der Bezirksalarmzentrale Mödling über mehrere brennende Müllbehälter informiert. Aufmerksame Anrainer versuchten gegenwärtig, die Brände unter Kontrolle zu bringen, was auch gelang. Die Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten durch, kontrollierten die drei Brandstellen mittels Wärmebildkamera und führten Kontrollfahrten in der näheren Umgebung durch. Nach einer Stunde konnten die 19 Mitglieder, mit deren zwei Fahrzeugen, wieder einrücken.

Fotos und Text: FF Maria Enzersdorf