So. Feb 28th, 2021

Aus noch unbekannter Ursache stießen auf der B2 kurz vor dem Kreuzungsbereich Mold ein PKW mit einem Traktor zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW Lenker in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die ersteintreffende Feuerwehr Mold sicherte die Unfallstelle ab und bereitete mit Unterstützung der Feuerwehr Horn die Menschenrettung vor. Nach der medizinischen Versorgung durch den Notarzt wurde mit Absprache der Rettung der Lenker unter zuhilfenahme von zwei hydraulischen Rettungssetzen aus dem Fahrzeug befreit.

Er wurde mit schweren Verletzungen unter Notärztlicher Begleitung vom Roten Kreuz in das KH Horn eingelifert. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Nach der Freigabe durch die Exekutive wurde der PKW mit Hilfe einer Kette vom Traktor getrennt und anschließend mit dem Kran des WLF verladen und gesichert abgestellt. Die Feuerwehr Mold reinigte noch die Bundesstraße von ausgelaufenen Betriebsmittel eher die B2 für den Verkehr wieder freigegeben werden konnte.

Fotos: ED – Führer