Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Verkehrsunfall – A3 Ebreichsdorf

NÖ/ Bez. BN: Verkehrsunfall – A3 Ebreichsdorf

Auf der A3 kam es am Mittwochvormittag zwischen Ebreichsdorf Nord und Münchendorf in Fahrtrichtung Wien zu einem Verkehrsunfall. Eine Pkw Lenkerin aus dem Bezirk Baden kam mit ihrem Fahrzeug ins schleudern, prallte gegen die Mittelleitschiene und kam auf der ersten Fahrspur zum Stillstand. Die Lenkerin hatte großes Glück und blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musst ausrücken und das Unfallfahrzeug bergen. Während der Arbeiten musste eine Fahrspur auf der A3 gesperrt werden, was zu ca. 1km Rückstau führte.

Fotos und Text: Thomas Lenger

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen