Di. Okt 19th, 2021

Am 20. August wurde die Feuerwehr Aschbach um 13:32 Uhr zu einer LKW-Bergung auf die L84 Str.Km.: 3,6 alarmiert. Der Anhänger des LKW-Gespanns kam von der Fahrbahn ab und stürzte in einen angrenzenden Garten. Bei diesem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Zur Unterstützung für die Bergung des Hängers wurde die Feuerwehr Amstetten mit dem Kranfahrzeug angefordert. Der Anhänger wurde mit dem Kran angehoben und auf der angrenzenden Wiese wieder auf die Räder gestellt. Die Straße musste während den Bergungsarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Eingesetzte Kräfte:

FF Aschbach mit TLF-A 4000, LF-B, und KDOF mit 15 Mitgliedern
FF Amstetten mit 11 Mitgliedern
Polizei

Fotos und Text: FF Aschbach