So. Feb 28th, 2021

Zu einem dramatischen Rettungseinsatz ist es am Donnerstag (11.08.2016) um die Mittagszeit gekommen. Eine Pensionistin kam mit ihrem Behindertenmobil von der L137 kurz vor Aspang ab, und stürzte in weiterer Folge samt Gefährt über die steile Böschung in den Bach. Dabei kam die Frau im Wasser zu liegen. Zwei Frauen, die an der Unfallstelle kurz darauf vorbeikamen, wurden auf die Verletzte aufmerksam und sprangen ohne zu zögern in den Bach und retteten die bereits stark unterkühlte Frau aus dem Wasser.

Bis zum Eintreffen des RTW des RK Kirchschlag und dem Notarzthubschrauber C3 aus Wiener Neustadt wurde die Frau von Ersthelfern und Feuerwehrmitgliedern der FF Aspang betreut und mit Decken gewärmt. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Frau mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Fotos: ED – Lechner