Mo. Jun 27th, 2022

Am 2. August 2016 um 14:11 Uhr wurden die Feuerwehren Lilienfeld und Schrambach zu einem „T2 – Person in Notlage“ alarmiert – ein Paragleiter war am Muckenkogel abgestürzt. Nachdem die Einsatzstelle an den weitläufigen Hängen des Muckenkogels gefunden wurde, konnte der Paragleiter, der entgegen den ersten Meldungen nicht in den Bäumen hängte sondern auf einer Lichtung aufgeschlagen war, gemeinsam mit der Bergrettung Lilienfeld und dem Team des Notarzthubschraubers Christophorus 15 gerettet und abtransportiert werden. Der Verletzte wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.

Im Einsatz standen:

FF Lilienfeld und FF Schrambach mit 13 Mitglieder
Bergrettung Lilienfeld
Polizei
NAH C15

Fotos: LM Lukas Prack, FF Schrambach

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen