Di. Mai 11th, 2021

Der Nassbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag wurde am Samstag, 30. Juli 2016 von der FF Jasnitz ausgerichtet. Unter der Leitung von OBI Karl Kaiser (Bereichsbeauftragter für Bewerbe – ABI Franz Weberhofer konnte auf Grund der Aufräumungsarbeiten nach den Unwetterschäden in der Stanz nicht anwesend sein) wurde um Punkt 13.00 Uhr im Beisein von BR Johann Eder-Schützenhofer und dem Wehrkommandanten von Jasnitz, HBI Franz Schoberer, der Nassbewerb eröffnet. Insgesamt nahmen 20 Gruppen aus dem Bereich teil. Den Sieg in „Bronze A“ erkämpfte sich die Gruppe Wartberg, in „Silber A“ holte sich die Gruppe der FF-Krieglach den 1. Rang. Den Tagessieg holte sich die FF Wartberg (höchste Punkteanzahl in Bronze und Silber). Der diesjährige Vergleichskampf zwischen den Kommandanten und Kommandanten-Stellvertretern des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag endete mit einem Sieg der Kommandanten. Nach der Siegerehrung bei der auch Frau Vizebürgermeister Christine Seitinger anwesend war, ging es lustig im Festzelt bei der FF Jasnitz weiter.

Text und Bild: BFVMZ Pusterhofer