Di. Sep 28th, 2021

Am Sonntagnachmittag (24.07.2016) wurde die FF Leobersdorf zu einem Pkw Brand auf die A2 Richtung Graz, zwischen Leobersdorf und Wöllersdorf alarmiert. Beim Eintreffen der Helfer stand der Pkw bereits im Motorraum in Vollbrand. Unter schweren Atemschutz gelange es den Feuerwehrleuten rasch den Brand abzulöschen. Trotz des schnellen Einsatzes der FF Leobersdorf entstand am Pkw erheblicher Schaden. Die Lenkerin konnte sich glücklicherweise selbst und unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Fotos: Privat