Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung aus Schotterbank der Schwarza

NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung aus Schotterbank der Schwarza

Am frühen Abend wurden wir von Florian Neunkirchen zu einer Fahrzeugbergung auf die B 27 im Bereich Kreuztal mittels Sirene alarmiert. Da sich zu diesem Zeitpunkt einige Kameraden im Feuerwehrhaus aufhielten konnte unverzüglich zum Einsatz ausgerückt werden. Aus unbekannter Ursache landete ein Fahrzeug auf einer Schotterbank in unmittelbarer nähe der Schwarza. Da ein selbstständiges befreien durch den Lenker nicht möglich war, wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde des TLF 2000 geborgen. Nach rund 1 Stunde konnte das Fahrzeug sicher seine fahrt wieder fortsetzen und die Einsatzbereitschaft an die BAZ gemeldet werden.

Fotos: ED – Maierhofer

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen