Di. Mrz 2nd, 2021

Am Freitagnachmittag ist es auf der L157 im Kreuzungsbereich mit der Blumauersstraße zu einem folgeschwerem Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Informationen dürfte ein Lkw-Sattelzug versucht haben, von der L157 Richtung Blumau abzubiegen, als ein darauffolgendes Fahrzeug auf den Anhänger des Sattelzuges auffuhr. Die Feuerwehren Tattendorf und Pottendorf wurde zu einer Menschenrettung alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle konnten die Insassen von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Die beiden Verletzten wurden vom Roten Kreuz Oberwaltersdorf versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Tattendorf musste den Unfallwagen mittels Kran bergen.

Fotos und Text: Thomas Lenger