Sa. Jun 25th, 2022

Am heutigen Sonntag (12.06.2016) wurde die Feuerwehr Bad Erlach um 13:40 von der Bezirksalarmzentrale via Pager und SMS zu einer Fahrzeugbergung, „PKW im Graben“ alarmiert. Umgehend machten sich 17 Mann trotz Vatertag auf den Weg zum Unfallort. Ein Lenker verlor aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und ist von der Fahrbahn abgekommen. Durch die Feuerwehr Bad Erlach wurde die Fahrbahn gesperrt und mittels Kran das Fahrzeug aus dem Graben gehoben und zu einem nahegelegen Parkplatz verbracht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach einer Stunde konnte die Straße wieder freigegeben und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Fotos: ED – Jeitler

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen