Mo. Sep 27th, 2021

Am Donnerstagnachmittag zog ein starkes Gewitter mit Platzregen über Ternitz. Die ersten Unwettereinsätze für die Feuerwehren ließen nicht lange auf sich warten. In einer Bücherei wurden aufgrund des starken Regens die Räumlichkeiten überschwemmt. Weiters war auch der Technik Raum und der Kulturkeller betroffen. Nachdem das Wasser mittels Nasssauger entfernt wurde, wurden die Bereiche mittels Sandsäcke gegen weiteres eindringen gesichert.

Wie bei Starkregen üblich, kam es im Bereich des Gasthauses Trenk wieder zu Überflutungen der B26 durch den Rohrbach. Nach der Reinigung des Ablaufgitters konnte das Wasser wieder ablaufen.

Fotos: ED – Zwinz