Fr. Sep 17th, 2021

Um 9:35 Uhr wurden am heutigen Montag (06.06.2016) die Feuerwehren Gloggnitz Stadt und Kurort Semmering zu einer Lkw Bergung nach Defekt auf die Semmering Schnellstraße im Baustellenbereich gerufen. Im Grasbergtunnel kam ein Sattelzug aufgrund eines Defekts in der Luftleitung zum Stillstand. Aufgrund des jeweils einspurigen Gegenverkehrsbereiches wurde die S6 Anfangs komplett gesperrt. In weiterer Folge wurde der Verkehr Richtung Steiermark einspurig an der Einsatzstelle vorbei geführt.

Für die Dauer der Baustelle wurden von den beiden zuständigen Feuerwehren ein eigener Alarmplan erstellt, welcher besagt, dass bei diversen Einsätzen in diesem Abschnitt beide Feuerwehren von beiden Fahrtrichtungen zufahren, im Zeit gut zu machen. Nachdem der Lkw soweit Schleppbereit gemacht werden konnte, wurde er bis zur Raststation Maria Schutz verbracht und gesichert abgestellt.

Fotos: FF Semmering und FF Gloggnitz Stadt