Fr. Mai 14th, 2021

Um 7:39 Uhr wurde am heutigen Freitag (03.06.2016) die FF Neunkirchen Stadt zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die Südautobahn Richtung Wien alarmiert. Im Baustellenbereich zwischen dem Knoten Seebenstein und Wiener Neustadt kam ein Lenker auf Höhe Breitenau mit seinem Pkw samt Anhänger von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Der Lenker blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. Nachdem von der FF Neunkirchen Stadt der Anhänger mittels Kran des SRF geborgen wurde, wurde in weiterer Folge der Pkw mittels Rundschlinge und SRF zurück auf die Fahrbahn gezogen.

Hierfür musste der Verkehr über eine provisorisch eingerichtete Umleitung über die gesperrte Baustellenspur umgeleitet werden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Neben der FF Neunkirchen Stadt stand die Autobahnpolizei und der ASFINAG Streckendienst im Einsatz.

Fotos: ED – Lechner