Fr. Sep 17th, 2021

Die schweren Unwetter, die gestern Nachmittag bzw. am Abend und in der Nacht über das Wechselgebiet gezogen sind, sorgten für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen und steirischen Bezirk Hartberg. Platzregen in Verbindung mit kleinkörnigen, aber dichten Hagel forderten die Helfer in den betroffenen Gebieten. Besonders schlimm wurde der Raum Schäffern, Pinggau, Sparbaregg, Grafendorf und Rohrbach an der Lafnitz erwischt. Hier galt es zahlreiche Keller auszupumpen und Muren, welche Strassen blockierten zu beseitigen. In der Landwirtschaft richtete der Hagel große Schäden an. Kleinere Bäche und Flüsse schwollen gefährlich an und bahnten sich ihren Weg.

Bild Mönichkirchen:

Bilder Schlag:

Bilder im Raum Aspang:

Bilder Urschendorf:

Bilder Raum Gloggnitz:

Bilder Schaueregg:

Bilder Raum Sparbaregg, Schäffern, Sinnersdorf, Götzendorf

Bilder – Schäden am Tag danach im Raum Schäffern, Sparbaregg, Götzendorf