Di. Sep 28th, 2021

Die Feiertagsruhe der Feuerwehr Altenburg wurde heute (26.Mai 2016) in den späten Nachmittagsstunden unterbrochen. Auf der LB 38 zwischen Altenburg und Burgerwiesen kam es zu einer Fahrzeugbergung. Aus noch unbekannter Ursache kam gegen 19:40 Uhr eine Fahrzeuglenkerin von Altenburg kommend in Fahrtrichtung Horn mit Ihrem PKW von der Straße ab überschlug sich und kam in einem angrenzenden Feld zum Stillstand. Die Lenkerin wurde vom Beifahrer und einem Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit und mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz Horn in das KH Horn transportiert.

Der PKW wurde durch die Feuerwehr Altenburg bis zu einem parallel zur LB 38 laufenden Feldweg per Seilwinde gezogen und anschließend an einen Abschleppunternehmer übergeben. Die Landesstraße wurde wechselweise Angehalten und nach ca 1 Stunde wieder frei gegeben.

Fotos: ED – Führer