Mi. Jun 29th, 2022

Am Donnerstagabend (19.05.2016) zogen über Teile des Bezirkes Neunkirchen starke Gewitter mit Starkregen und kleinkörnigen Hagel. In Ternitz Mahrersdorf schlug ein Blitz in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses ein und löste einen Brand aus. Erste Löschversuche der Besitzer schlugen fehl. Erst die alarmierte Feuerwehr konnte unter schweren Atemschutz den Brand, der sich teilweise in der Isolierung befand ablöschen. Mittels Wärmebildkamera wurden Kontrollen durchgeführt.

Im Raum Penk Altendorf setzte kurzzeitig dichter kleinkörniger Hagel ein und machte die Strassen zu einer gefährlichen Rutschpartie.

Fotos: Einsatzdoku – Lechner und Antosik

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen