So. Mai 9th, 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Pfingstwochenende auf der Westautobahn (A1) gekommen. Bei Pressbaum kam ein mit mehreren Personen besetzter Pkw auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern, überschlug sich und kam auf der Seite zu liegen. Vier Personen mussten nach der medizinischen Erstversorgung vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der alarmierten FF Pressbaum geräumt.

Weiters musste zeitgleich eine Türöffnung (Unfall in Wohnung) auf Anforderung der Polizei im Stadtgebiet abgearbeitet werden.

Fotos und Text: ED – FF Pressbaum