Mi. Jun 23rd, 2021

Am Abend des 08.05.2016 kam es nahe der Kreuzung bei der Kirche auf der Wiener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug auf der Fahrerseite „abgeschossen“ wurde. Da nur eines der beiden Unfallfahrzeuge die Verkehrsfläche aus eigener Kraft verlassen konnte, wurden wir um 20:03 Uhr zur Bergung des zweiten Wagens alarmiert.

Nach Absicherung der Unfallstelle musste der Verkehr wechselweise angehalten und an der Unfallstelle vorbeigelotst werden. Per WLF mit Kran konnten wir den an der Vorderachse beschädigten PKW bergen und aus dem Kreuzungsbereich entfernen.

Danach waren noch ausgetretene Betriebsmittel zu binden und die Straße zu reinigen, bevor die Wiener Straße wieder uneingeschränkt befahrbar war.

Fotos und Text: FF Sollenau