Sa. Jul 2nd, 2022

Aufmerksame Spaziergänger bemerkten eine besorgte Vorgelmutter, welche vergeblich versuchte zu ihren Jungtieren zu gelangen. Diese waren durch ein Lüftungsgitter in einen Schacht geflogen und konnten sich selbst nicht mehr aus ihrer misslichen Lage befreien. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat rückte mit dem schweren Rüstfahrzeug zur Tierrettung aus um die Familie wieder zusammen führen zu können. Das Lüftungsgitter wurde durch uns entfernt und der Zutritt für die Vogelmutter gewährt.

Fotos und Text: FF Schwechat

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen