Mo. Sep 27th, 2021

Zu einem Aufgebot an Rettungskräften nach einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Dienstag (03.05.2016). Eine PKW-Lenkerin, welche im Helenental auf der B210 von Baden in Richtung Sattelbach unterwegs war, kam aus noch unbekannter Ursache auf regennasser Fahrbahn ins schleudern, fuhr eine Böschung hoch und überschlug sich in weiterer Folge. Der Pkw kam auf der Fahrbahn auf dem Dach zu liegen. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde die Fahrzeuglenkerin von der mitalarmierten Rettungsmannschaft aus Alland ins Landesklinikum Baden gebracht. Der Notarzt aus Mödling konnte noch am Anfahrtsweg storniert werden. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die B210 zwischen Baden und Sattelbach komplett gesperrt werden. Einen Umleitung wurde durch die Polizei eingerichtet. Nach rund 90 Minuten konnten die Feuerwehren Siegenfeld und Baden Stadt die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Fotos: ED – Pongracic