Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Wohnhaus – Vollbrand in Ybbs + Video

NÖ/ Bez. ME: Wohnhaus – Vollbrand in Ybbs + Video

Um die Mittagszeit wurden am Montag (02.05.2016) die Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand nach Ybbs alarmiert. Bereits auf der Anfahrt weiste die Rauchsäule den Einsatzkräften den Weg zum Einsatzort. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Wohnhaus bereits in Vollbrand. Der Besitzer konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr von Nachbarn aus dem Gebäude gerettet werden.

Von mehreren Seiten wurde der Brand bekämpft. Die Löscharbeiten wurden mittels Hubsteiger von oben unterstützt. „Als große Schwierigkeit stellte sich die Photovoltaikanlage dar, da sich diese nicht problemlos Spannungsfrei schalten ließ“, so der Einsatzleiter der FF Ybbs HBI Karl Haberfellner! Weiters flammte der Brand immer wieder auf, da im Gebäude viel Dämmmaterial verbaut war.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung waren die Löscharbeiten teilweise nur unter schweren Atemschutz möglich. Insgesamt 6 Feuerwehren mit rund 70 Mitgliedern waren bis in die Abendstunden mit den intensiven und langwierigen Nachlöscharbeiten beschäftigt. Die Brandursache ist noch unbekannt und wird von der Polizei ermittelt.

 

Fotos: ED – Steyrer

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. TU: Wohnhausbrand in Jettsdorf

Aus derzeit noch unbekannter Ursache brach am frühen Morgen des 17.11.2017 in einem Wohnhaus in ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen