Fr. Jun 18th, 2021

Am 26.04.2016 um 19.09 Uhr wurde die Feuerwehr Theresienfeld zu einem Flurbrand alarmiert. Da einige Kameraden gerade zum wöchentlichen Wartungstag im Feuerwehrhaus anwesend waren konnte das Rüstlöschfahrzeug unmittelbar nach der Alarmierung zum Einsatz ausrücken.

Am Einsatzort im Siedlungsgebiet waren ca. 10 m Thujenzaun und 30 m² Wiese und Sträucher in Brand geraten. Durch die Hitze war bereits die Kunststoffjalousie eines Terrassenfensters abgeschmolzen. Durch die rasche Brandbekämpfung konnte eine Ausbreitung des Brandes auf den Dachvorsprung des eingeschossigen Wohnhauses verhindert werden. Die Feuerwehr Theresienfeld war mit 3 Fahrzeugen und 11 Mann 1,5 Std im Einsatz.

Fotos und Text: FF Theresienfeld