Mi. Okt 20th, 2021

In der Nacht auf Freitag (22.04.2016) wurde die FF Breitenau zu einem Verkehrsunfall auf die B17, zwischen Breitenau und Neunkirchen gerufen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Traktor. Beide Lenker mussten vom Roten Kreuz versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Breitenau geräumt. Für die Bergung des schwer beschädigten Pkw, wurde vom Einsatzleiter das WLF der FF Neunkirchen Stadt nachgefordert. Der Einsatz konnte nach rund 1 Stunde beendet werden.

Fotos: ED – Lechner