Sa. Feb 27th, 2021

Gegen 8:15 Uhr ereignete sich am Montagmorgen (18.04.2016) ein Verkehrsunfall auf der Semmering Schnellstraße (S6). Zwischen Neunkirchen und Gloggnitz kam ein Lenker mit seinem Pkw auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern und prallte gegen die Mittelbetonleitwand. Das Unfallfahrzeug kam auf der Überholspur zum Stillstand. Nach der Absicherung der Autobahnpolizei und der FF Neunkirchen Stadt wurde der Unfallwagen mittels Kran des SRF geborgen und verbracht. Der Lenker blieb unverletzt.

Fotos: ED – Lechner