Do. Jun 30th, 2022

In der Nacht des 10.04.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Brandeinsatz in die Haydnstraße alarmiert. Aus unbekannter Ursache war es zum Brand eines Holzhaufens gekommen. Bereits bei der Anfahrt konnten Rauch und Flammen wahrgenommen werden. Die Einsatzkräfte begannen unmittelbar den Brand mittels zwei Angriffsleitungen unter Atemschutz zu löschen, sodass das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Im Anschluss wurde der Holzhaufen mittels der Wärmebildkamera auf Glutnester abgesucht und weitere Nachlöscharbeiten durchgeführt. Nachdem die Arbeiten abgeschlossen waren konnte die Freiwillige Feuerwehr Schwechat wieder ins Feuerwehrhaus einrücken, wo die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt wurde.

Fotos und Text: FF Schwechat

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen