Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall – S6 Natschbach

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall – S6 Natschbach

In der Nacht auf Mittwoch (06.04.2016) kam es gegen 21:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Semmering Schnellstrasse, Richtung Wien zwischen Neunkirchen und dem Knoten Seebenstein. Auf Höhe Natschbach kam es aus noch unbekannter Ursache zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Die Motorradlenkerin kam folglich zu Sturz und blieb auf der Fahrbahn liegen. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde sie vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Der Pkw Lenker wurde ebenfalls zur weiteren Untersuchung vom ASBÖ ins Krankenhaus gebracht.

Auf einer Länge von rund 100 Metern war die Schnellstrasse auf beiden Fahrspuren mit Fahrzeugteilen und Splittern übersäht. Die S6 wurde in Richtung Wiener Neustadt im Unfallsbereich komplett gesperrt. Nach der Unfallaufnahme und der Freigabe der Polizei, wurden die umfangreichen Bergungs und Aufräumarbeiten von der alarmierten FF Neunkirchen Stadt durchgeführt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Fotos: ED – Lechner

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Trafobrand im Umspannwerk Gloggnitz

Gegen 22 Uhr wurden am Montagnacht (28.09.2020) die Feuerwehren Gloggnitz Weissenbach, Gloggnitz Stadt, Raach am ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen