Di. Jun 28th, 2022

Am 23. März wurde die FF Krumbach zu einem „Flurbrand“ in den Ortsteil Möltern-Dörfl gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Böschungsbrand auf der Zufahrtstrasse nach Möltern Dörfl. Es gab mehrere Brandstellen deren Bekämpfung sofort nach dem Eintreffen von den Einsatzkräften begonnen wurde.  Die FF Krumbach hatte die Brandstellen nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Nach weiteren Nachlöscharbeiten und Kontrolle des gesamten Bereichs konnten die 8 Mitglieder der FF Krumbach nach einer Stunde wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Fotos und Text: FF Krumbach

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen