Do. Sep 23rd, 2021

Gegen 22:30 Uhr kam es am Freitagnacht (18.03.2016) auf der B25 bei Zehnbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 23 jähriger Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Ein zufällig am Unfallort vorbeikommender Mitarbeiter von „Notruf NÖ“ alarmierte die Einsatzkräfte und begann mit der Erstversorgung des schwer verletzten Lenkers. Der Lenker wurde in weiterer Folge vom Notarztwagen ins LKH Amstetten gebracht.

Nach der polizeilichen Freigabe wurden die Bergungsarbeiten von den alarmierten Feuerwehren Purgstall und Feichsen durchgeführt. Für die Dauer des Einsatzes musste die B25 gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Fotos: ED – König