Di. Mrz 9th, 2021

Am heutigen Mittwoch (16.03.2016) wurden die Feuerwehren Breitenau und Neunkirchen Stadt zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf die B17, zwischen Neunkirchen und Kreisverkehr Schwarzwirt alarmiert. Weiters wurde das NEF und ein RTW des RK Neunkirchen sowie die Polizei zur Unfallstelle entsandt. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

An der Unfallstelle eingetroffen, konnte von den ersteintreffenden Kräften rasch Entwarnung gegeben werden. Der Lenker konnte bereits aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Er wurde in weiterer Folge mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von den beiden eingesetzten Feuerwehren geborgen und verbracht.

Fotos: FF Breitenau