Mo. Mrz 1st, 2021

Zu einem Verkehrsunfall auf die L137 kurz vor der Autobahn Auffahrt A2 Zöbern wurde am heutigen Montag (15.03.2016) gegen 13 Uhr die FF Zöbern alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Pkw von der nassen Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Dort kam er in gefährlicher Schräglage zum Stillstand. Vom Einsatzleiter der FF Zöbern wurde das WLF der FF Aspang für die Fahrzeugbergung nachgefordert. Mittels Kran des WLF konnte der verunfallte Pkw geborgen werden und im Anschluß selbst die Fahrt fortsetzen. Die L137 musste für die Dauer der Bergung gesperrt werden.

Fotos: ED – Lechner