Di. Okt 19th, 2021

Am Samstagvormittag (20.2.2016) wurde die Freiwillige Feuerwehr Melk mittels Sirene zu einem Kleinbrand in den Salmansgraben im Melker Stadtgebiet alarmiert. Ein Baum brannte aus unbekanntem Grund. Mittels C-Rohr wurde das Feuer abgelöscht. Nach Absprache mit der Polizei wurde der Baum aus Sicherheitsgründen mittels Drehleiter und Kettensäge umgeschnitten.

Fotos: ED – Steyrer