Sa. Mai 8th, 2021

Am Freitag, 19.02.2016, um 13:35 Uhr wurden die Feuerwehren Kapfenberg-Diemlach und Kapfenberg-Stadt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, alarmiert.
Nach erster Meldung ereignete sich der Unfall bei der Waschstraße auf der B116 in Diemlach. Noch während der Anfahrt zum vermutlichen Einsatzort wurde die Einsatzadresse korrigiert. Der Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen war bei der Waschanlage in Redfeld. Nach der Ersterkundung wurde die Unfallstelle abgesichert und Brandschutz aufgebaut. Die Personen waren zum Glück nicht eingeklemmt. So

konnten die Beteiligten, die unbestimmten Grades verletzt waren, vom Roten Kreuz erstversorgt und ins LKH Hochsteiermark gebracht werden.
Von den Einsatzkräften wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Nach ca. 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Fotos und Text: FF Kapfenberg-Diemlach