Fr. Mai 14th, 2021

T2 – Menschenrettung, Auto gegen Zug. So lautete gegen 16:20 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehren Scheibbs und Neustift.  Unweit des Feuerwehrhauses kam es zu der Kollision. Bei der Eisenbahnkreuzung „Am Türkenschuss“ wurde ein PKW von einem Triebwagen der Erlauftalbahn erfasst und durch  die Wucht des Aufpralles zurück auf die Straße geschoben. Der Fahrer hatte großes Glück, und kam mit einem Schock davon. Aufgrund des kurzen Anfahrtsweg war das Rote Kreuz sowie die Feuerwehr schnell vor Ort um Erste Hilfe zu leisten. Nach Abtransport des Fahrzeuges und Reinigen der Straße, konnte wieder in das Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Fotos: FF Scheibbs