Sa. Dez 4th, 2021

Gegen 4:45 Uhr ist es am heutigen Sonntag (31.01.2016) auf der Südautobahn (A2) Richtung Graz zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache zwischen Wiener Neustadt und dem Knoten Seebenstein mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Notrufsäule und folglich mehrmals gegen die Leitwand, ehe der Wagen schwerst beschädigt, entgegen der Fahrtrichtung auf dem Pannenstreifen zum Stillstand kam. Wie durch ein Wunder kam der Lenker mit dem Schrecken davon. Nach der Absicherung der ASFINAG und der Autobahnpolizei wurde das Unfallwrack von der alarmierten FF Wiener Neustadt geborgen.