Di. Mai 11th, 2021

Zu einer Person in Notlage wurde heute Sonntag den 31.1.2016 um 12:08 neben der Polizei und dem Roten Kreuz auch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gloggnitz alarmiert. Eine bereits am Vortag in ihrer Wohnung gestürtzte Dame konnte nicht mehr selbständig aufstehen und verständigte per Telefon die Rettung. Da ein Zugang zur verunfallten Person nicht möglich war wurde die Feuerwehr zur Unterstützung angefordert. Nachdem ein Zugang geschaffen wurde, konnte die Person erstversorgt werden, und wurde in weiterer folge in das Landesklinukum Wiener Neustadt transportiert.

Fotos und Text: FF Gloggnitz Stadt