Mo. Mrz 8th, 2021

Am Dienstag den 26.01.2016 um 06.43 Uhr wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Fischamend zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Ortsgebiet von Fischamend gerufen. Ein PKW der vermutlich ins Schleudern geriet, fuhr in eine gemauerte Säule einer Grundstückseinfriedung. Der Fahrer wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt. Vom First-Responder-Team Fischamend, der Feuerwehr Fischamend und dem Roten Kreuz Schwechat wurde dieser betreut, aus dem Fahrzeug befreit und anschließend dem Team des Notarzthubschraubers Christophorus 9 übergeben. Die Feuerwehr Fischamend stand mit drei Fahrzeugen und 13 Mann im Einsatz.

Fotos und Text: FF Fischamend