Sa. Mrz 6th, 2021

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften wurde gegen 21:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bundesstraße 4 zwischen Ravelsbach und Ziersdorf alarmiert. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen einen Baum – eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehren retteten die eingeklemmte Person unter Zuhilfenahme von hydraulischen Rettungsgeräten, jedoch konnte trotz Reanimationsmaßnahmen durch den Rettungsdienst nur mehr der Tod festgestellt werden.

Fotos und Text: FF Ravelsbach